Demo #Mietenwahnsinn 2019

Das war die Demo am Sonntag, dem 6. April, jedenfalls der Teil, den wir mitbekommen haben. Unser Block bleibt war vorn dabei, wie man sieht. Hinter uns folgten dann noch rund Dreißigtausend. Leider waren die Redebeiträge nicht so gut zu verstehen, aber die Schilder sprechen Bände. Abends war die Mietendemo das erste Thema in den ARD-Tagesthemen. Parallel hatten auch in anderen Städten Demos gegen die Mietenabzockerei stattgefunden. Mehr Zeitungsartikel auf der Medienseite …

Werbeanzeigen

Sonntagnachmittag gehts rund

Am Sonntag, dem 31. März, machen wir um 15 Uhr eine Aktion an der Ecke Framstraße/Nansenstraße im Reuterkiez. Eine Überraschung! Mehr wird nicht verraten. Kommt am Sonntag pünktlich um 15 Uhr zum Treffpunkt und bringt einen Stuhl mit!

DSCN0031Aktion vor der großen Mietendemo:  Wir wollen mit einer medientauglichen Aktion auf den #Mietenwahnsinn aufmerksam machen und zur Demo am darauf folgenden Samstag aufrufen. Schnappt euch also einen Stuhl, kommt am Sonntag um 15:00 Uhr zur Ecke Nansen/Fram und dann geht es los!

Danach wird es auch wie im letzten Jahr Kaffee und Kuchen auf Spendenbasis geben und wir werden Plakate und Flyer für die Demo verteilen.

Wer noch einen Kuchen spenden will, kann das natürlich gerne tun.
Wir freuen uns auf euch!

Framstrasse 001 Kopie

Treffpunkt Ecke Fram- / Nansenstraße

Es bleibt weiterhin wichtig, sich als Mieterin und Bewohner gut zu informieren und auf der Hut zu sein, das ist in diesen Zeiten leider so. Kommt zum Verein UNSER BLOCK BLEIBT, macht mit bei den Vereinstreffen einmal im Monat. Macht mit bei der Aktion am Sonntag.

DSCN0047Die Demo #Mietenwahnsinn beginnt am Samstag, 6. April 2019 um 12 Uhr am Alex. Mehr dazu hier: https://mietenwahnsinn.info