Unser Verein trifft sich monatlich

Mittlerweile haben wir erfolgreich unseren Verein Unser Block bleibt e.V.  gegründet und er wächst stetig weiter. Das nächste Vereinstreffen: Mittwoch,  7. Juni 2017 um 19 Uhr im griechischen Restaurant a´lu in der Nansenstraße neben der katholischen Kirche (direkt am Reuterpark). Die Treffen für Vereinsmitglieder, Aktive und Interessierte sind einmal monatlich geplant und auf wechselnde Wochentage … Unser Verein trifft sich monatlich weiterlesen

Kiezdemo 19. November 2016

Rebellische Nachbarn Solidarische Kieze Stadt von unten16.30 Uhr am Herrfurthplatz (U8-Boddinstraße) / 17 Uhr Demo-Start"Die Angst vor Verdrängung nicht nur in Neukölln ist allgegenwärtig. Vielen droht der Verlust der eigenen vier Wände. Neue Wohnungen in den Kiezen Nord-Neuköllns zu finden ist nur wenigen Priviligierten vorbehalten. Geflüchtete werden in Turnhallen und im ehemaligen Flughafen Tempelhof eingepfärcht … Kiezdemo 19. November 2016 weiterlesen

Milieuschutz Folge 2 -Falsche Versprechen. Was will der Bezirk eigentlich?

Unsere Nachbarn in der Lenau/Hobrechtstraße wurden vom Bezirk Neukölln hängen gelassen. Wie so viele andere Nachbarn hier auch. Ein Neuköllner Lehrstück über Verdrängung, Vernetzung und die Unfähigkeit des Bezirks, Mieter zu schützen, heißt es im Vorspann des sehr lesenswerten Artikels auf neukoellner.net.   Wir würden sogar noch weitergehen und sagen: Es ist nicht Unfähigkeit, es … Milieuschutz Folge 2 -Falsche Versprechen. Was will der Bezirk eigentlich? weiterlesen

Strategien am Immobilienmarkt

Kurz an unserem Beispiel unseres Blockes zusammengefasst: Die Hintzes und die Samwers kaufen sich in existierende Erben- bzw. Eigentümergemeinschaften ein. Sie nutzen dann eine selbst herbeigeführte Zwangsversteigerung um relativ günstig in den Besitz der gesamten Immobilie zu kommen. An dieser Stelle wollen wir nochmal genauer auf die Logik der Samwer-Brüder eingehen, die hinter dem Einstieg in Erben- bzw. Eigentümergemeinschaften steht.

Nur solange der Vorrat reicht!

Seit wir die Fotos von unseren tollen Buttons veröffentlicht haben, kriegen wir tonnenweise Anfragen: Auchhabenwill! Wo gibt's die? Kann ich gleich 10 Stück für meine Freunde haben? Nachdem die letzten Tage etwas hektisch waren (Die Samwers mischen mit und der erste Versteigerungstermin am Montag ist abgesagt), haben wir es endlich geschafft eine Ausgabestelle zu finden! … Nur solange der Vorrat reicht! weiterlesen

Die Politik bringt sich auch mit ein…

Sowas gibt's auch: Bereits vergangene Woche gab es einen relativ spontanen Termin zwischen unserer Bezirksbürgermeisterin Frau Dr. Giffey und der Ateliergemeinschaft im Hof. Ein paar von uns (Wohnungs-)Mieter*innen waren auch mit von der Partie. Geredet wurde  auch: Vor allem über Wege und Möglichkeiten wie uns der Bezirk Neukölln, aber auch das Land Berlin aktiv unterstützen … Die Politik bringt sich auch mit ein… weiterlesen