Extreme Mietsteigerung nach Modernisierung

Aus einem Inserat bei Immobilienscout im Mai 2017: Neuvermietungen für 15 Euro *kalt* pro qm sind inzwischen die Regel hier in unserem Häuserblock.  Denn Vermieter wie die Firma Dr. Hintze & Co. OHG  können mit  "Neuvermietung" und "Erstbezug" ganz locker die Mietpreisbremse aushebeln. Und das mitten im Mileuschutzgebiet! Hochwertige Modernisierung soll eigentlich durch das Milieuschutzgesetz … Extreme Mietsteigerung nach Modernisierung weiterlesen

Hier sind wir übrigens auch schon länger Spitze!

L.E.I.D.E.R. Im Reuterkiez gibt es die meisten Angebote auf Airbnb! "Die Karte zeigt die Verteilung nicht nur für ausgewählte Quartiere, sondern für alle 447 Berliner Kieze: Am meisten Angebote gibt es in Berlin im Neuköllner Reuterkiez, wo innerhalb nur weniger Straßen­züge 476 Zimmer und Wohnungen angeboten werden, gefolgt von der Gegend um den Helmholtzplatz in … Hier sind wir übrigens auch schon länger Spitze! weiterlesen

Mietpreisbremse – gescheitert!

"... die Mietpreisbremse, vor vier Jahren noch ein heißes Thema im Wahlkampf, verschafft kaum Erleichterung. Gerade erst hat der Städte- und Gemeindebund eine ernüchternde Bilanz gezogen: Das Instrument sei zu bürokratisch und berge die Gefahr von Investitionshemmungen. Auch der Mieterbund hält die Preisbremse für weitgehend wirkungslos. Verbraucherminister Heiko Maas (SPD) ist zu Nachbesserungen bereit, doch … Mietpreisbremse – gescheitert! weiterlesen

Milieuschutz Folge #3: Es wird weiter fleißig umgewandelt

Und es geht munter weiter (bergab)! Auch in Mileuschutzgebieten werden nach wie vor massenhaft Mietwohnungen in Eigentumswohnungen umgewandelt. Es werden kaum Anträge auf Umwandlung in Eigentum abgelehnt: Milieuschutz - ein einziger, leider gar nicht so lustiger Witz! Viele Eigentümer und Investoren haben die Umwandlungsverordnung vor dem Inkrafttreten der Verordnung umgangen. Und seit Inkrafttreten nutzen sie … Milieuschutz Folge #3: Es wird weiter fleißig umgewandelt weiterlesen

Milieuschutz Folge 2 -Falsche Versprechen. Was will der Bezirk eigentlich?

Unsere Nachbarn in der Lenau/Hobrechtstraße wurden vom Bezirk Neukölln hängen gelassen. Wie so viele andere Nachbarn hier auch. Ein Neuköllner Lehrstück über Verdrängung, Vernetzung und die Unfähigkeit des Bezirks, Mieter zu schützen, heißt es im Vorspann des sehr lesenswerten Artikels auf neukoellner.net.   Wir würden sogar noch weitergehen und sagen: Es ist nicht Unfähigkeit, es … Milieuschutz Folge 2 -Falsche Versprechen. Was will der Bezirk eigentlich? weiterlesen