Milieuschutz nur Wahlkampfparole? In Neukölln werden immer mehr Wohnungen in Eigentum umgewandelt – trotz Milieuschutz

Politisch Verantwortliche feiern Milieuschutz als Erfolg im Mieterschutz. Doch die Maßnahme entpuppt sich als Makulatur. Auf einer Pressekonferenz der SPD sagt Staatssekretär Lütke Daldrup: "Erfreulich ist, dass hier inzwischen Umwandlungen sukzessive rückläufig sind. Die Genehmigungspflicht der Umwandlungsverordnung zeigt erste Wirkungen." 'Unser Block bleibt' sollte auch mit eben diesem Argument der Politik beruhigt werden, doch im … Milieuschutz nur Wahlkampfparole? In Neukölln werden immer mehr Wohnungen in Eigentum umgewandelt – trotz Milieuschutz weiterlesen

Advertisements

Wir sind EIN Block

In offenen Briefen an Politik und Eigentümer fordert die Initiative die Einhaltung des Milieuschutzes und die Etablierung eines Mieterbeirats Die Eigentümer des Häuserblocks im Reuterkiez haben sich auf eine Aufteilung der Grundstücke geeinigt. Daher wurden alle vier Zwangsversteigerungstermine, die ursprünglich im Juni2016 vor dem Amtsgericht Neukölln stattfinden sollten, aufgehoben. Ein Großteil der Häuser ist nun … Wir sind EIN Block weiterlesen

1. Zwangsversteigerungstermin abgesagt!

Der Termin für die Zwangsversteigerung des ersten Teilgrundstücks vom Häuserblock im Reuterkiez ist heute Vormittag völlig überraschend abgesagt worden! Ursprünglich sollten am Montag, 13.06. ab 10:00 Uhr im Amtsgericht Neukölln die Häuser Nansentraße 14, 14a und 15 sowie Teile der Gewerbefläche im Innenhof zwangsversteigert werden. Mindestens vier Bieter hatten Medienberichten zufolge Interesse signalisiert. Um den … 1. Zwangsversteigerungstermin abgesagt! weiterlesen

Samwer-Brüder sind am Wohnblock im Reuterkiez beteiligt

Wird die Framstraße zur neuen Schlossallee? 3. Pressemitteilung der Mieterschaft Framstraße | Nansenstraße | Pannierstraße | Pflügerstraße (Stand 08.06.2016) Neukölln ist schon seit Längerem im Kommen. Zu dieser Erkenntnis sind allem Anschein nach auch die Brüder Marc, Oliver und Alexander Samwer gekommen und haben daher begonnen, den Trendbezirk in ihre Immobilienstrategie einzubeziehen. Bisher schien die … Samwer-Brüder sind am Wohnblock im Reuterkiez beteiligt weiterlesen

„Unser Block bleibt!“ will Monopoly stoppen und ruft Bezirk und Senat zur Unterstützung auf

Die Mieterinnen und Mieter der Fram-, Nansen- , Pflüger- und Pannierstraße rufen die Politik auf, keine Spekulation mit den von Zwangsversteigerung betroffenen Häusern zuzulassen. Sie fordern, dass Milieuschutz und Rekommunalisierung umgesetzt werden. Am 26. Mai haben sich die Bewohnerinnen und Bewohnern des Neuköllner Häuserblocks zu einer zweiten Versammlung getroffen. Anlass ist die Zwangsversteigerung der von … „Unser Block bleibt!“ will Monopoly stoppen und ruft Bezirk und Senat zur Unterstützung auf weiterlesen

Monopoly – Neuköllner Häuserblock wird verschachert

Die Mieter der Häuser sehen nicht tatenlos zu Neukölln - vor kurzem noch ein No-Go für viele Berliner – ist in den letzten Jahren in den zweifelhaften Ruf eines von Immobilienspekulanten besonders ins Visier genommenen Bezirks Berlins gekommen. Die Preise sind in den Himmel geschossen, es werden Preise weit über den Ertragswerten der Häuser mit … Monopoly – Neuköllner Häuserblock wird verschachert weiterlesen