Straßenfest in der Framstraße im Juni 2017

Wir planen ein Straßenfest in der Framstraße für Samstag, den 24. Juni 2017. An dem Wochenende findet das Kunstfestival "48 Stunden Neukölln" statt und wir hoffen auf viele Besucherinnen und Passanten. Es soll eine bunte Mischung aus Ständen geben, ein ideenreiches Programm, und es werden viele helfende Hände benötigt für die Vorbereitung und an dem … Straßenfest in der Framstraße im Juni 2017 weiterlesen

Unser Verein trifft sich monatlich

Mittlerweile haben wir erfolgreich unseren Verein Unser Block bleibt e.V.  gegründet und er wächst stetig weiter. Das nächste Vereinstreffen: Mittwoch,  7. Juni 2017 um 19 Uhr im griechischen Restaurant a´lu in der Nansenstraße neben der katholischen Kirche (direkt am Reuterpark). Die Treffen für Vereinsmitglieder, Aktive und Interessierte sind einmal monatlich geplant und auf wechselnde Wochentage … Unser Verein trifft sich monatlich weiterlesen

Bürgersprechstunde Stadtentwicklung

Es gibt eine Bürgersprechstunde mit Katrin Lompscher, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Berlin: "Am 29. Mai 2017 in der Zeit von 17.00 bis 19.00 Uhr können Sie Ihre Fragen und Anregungen persönlich mit Berlins Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher, besprechen." Bis zum 22. Mai 2017 muss man sich anmelden, denn man bekommt nur … Bürgersprechstunde Stadtentwicklung weiterlesen

Herr Dr. Hintze & Co. OHG stellen sich vor.

"Charmante" Neuvermietungen für 15 Euro *kalt* pro qm sind inzwischen die Regel hier bei Unser Block bleibt! Und das mitten im Mileuschutzgebiet. Und wer sein Recht bekommen will, muß klagen gegen solche Wuchermieten. Kein Wunder versagt die Mietpreisbremse auf ganzer Linie und der Mietenspiegel steigt und steigt. Da hat Dr. Hintze & Co. OHG doch … Herr Dr. Hintze & Co. OHG stellen sich vor. weiterlesen

Samwer – und immer wieder Samwer

Statt günstiger Wohnungen kommt jetzt Zalando in die Cuvry-Brache! Unsere Vermieter, die Samwer-Brüder, haben jetzt auch in Kreuzberg zugeschlagen. Zum heulen. "...Die Ankündigung von Zalando stößt beim Berliner Senat auf ein geteiltes Echo. Es sei zwar gut, so eine Sprecherin der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, dass neue Arbeitsplätze entstehen. Als „Wunschvariante“ für die Entwicklung des Kiezes … Samwer – und immer wieder Samwer weiterlesen