Über uns

Wir sind ungefähr 300 Nachbarinnen und Nachbarn, alt und jung, Alt- und Neu-Neuköllner, die alle im Häuserblock Fram-, Nansen-, Pflüger-, Pannierstraße wohnen. Es gibt einen Innenhof mit Gewerbefläche, dort arbeitet eine Gruppe von Künstlern und Künstlerinnen seit Jahren in ihren Ateliers.

Anfang Mai 2016 haben wir durch Zufall erfahren, dass die Häuser in der Fram-, Nansen- und Pannierstraße (und möglicherweise auch in der Pflügerstraße) zwangsversteigert werden sollen. Dies passiert im Rahmen einer Teilungsversteigerung zur Aufhebung der Eigentümergemeinschaft. Da es sich um mehrere Grundstücke handelt, wird es auch mehrere Versteigerungstermine geben. Betroffen sind die gesamte Framstraße (Häuser 3-19), die Häuser Nansenstraße 11, 14, 14a und 15, die Pannierstraße 45 und möglicherweise auch die Häuser in der Pflügerstraße 21, 21a und 22.

Das sind 180 Wohnungen in insgesamt 17 Häusern! Viele von uns leben seit vielen Jahren in diesem Wohnblock, einige sogar schon über ein halbes Jahrhundert. Viele von uns verbinden langjährige und stabile Freundschaften miteinander, wir sind hier verwurzelt. Bisher ist dieses Stück Neukölln noch nicht gentrifiziert: Neben regulär Erwerbstätigen leben hier ältere Leute – oft mit niedriger Rente, Familien mit Kindern, Studenten, Hartz 4-Empfänger, prekär Beschäftigte,  und Künstler in guter und stabiler Hausgemeinschaft miteinander.

Die Nachbarschaft ist alarmiert: Wir alle wohnen gerne hier – in einer bunten Mischung und zu bezahlbaren Konditionen und wir wollen, dass das so bleibt. Ob mögliche Investoren darauf Rücksicht nehmen ist offen.

Wir haben daher angefangen, uns als Mieterinnen und Mieter der betroffenen Häuser zu vernetzen und zu organisieren. Mit dieser Seite wollen wir über den Stand der Dinge informieren und an die Öffentlichkeit gehen.

Weitere Details gibt es unter FAQ – Häufig gestellte Fragen.

Wer uns unterstützen will oder mehr erfahren möchte, kann gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

#unserblockbleibt

6 Gedanken zu “Über uns

  1. Pingback: ImmoNopoly versus Milieuschutz in Neukölln - duzmichdoch

  2. Ich finde es toll wie ihr zusammen steht.wünsche euch viel kraft es weiterhin zu tun.diese sachen machen menschen aus .für mich ist es schön zu wissen das es soetwas noch gibt.

    Gefällt mir

  3. Ich finde es toll wie ihr zusammen steht.wünsche euch viel kraft es weiterhin zu tun.diese sachen machen menschen aus .für mich ist es schön zu wissen das es soetwas noch gibt.ohne einsatz von so mutigen menschen wie ihr würde unsere welt untergehen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s